Jahresausbildung zum/zur DOLMETSCHERIN

"lerne Hunde natürlich nachhaltig und ganzheitlich zu verstehen und werde selbst Dolmetscher/in für Menschen mit Hunden"

du lernst auf der DOLMETSCHER UNI von und mit Isabella Reitmayr in einem Jahr alles darüber wie du Menschen mit Ihren Hunden weiterhelfen kannst. Du lernst neues Wissen, sammelst Erfahrung und bekommst Werkzeuge an die Hand, wie du mit Menschen und Ihren Hunden arbeiten kannst und dein Wissen erfolgreich weiter geben kannst. Du wirst vom Schüler zum Lehrer und ich begeleite dich dabei - ganz persönlich.  Du wirst selbst ein Dolmetscher für Hunde sein und kannst deine Berufung leben und damit vielen Menschen und ihren Hunden helfen. Ich freu mich auf dich! 

Dein UNI JAHR:

Dich erwartet ein wunderbares ganzheitliches Ausbildungsjahr zum/r zukünftigen Dolmetscher/in. Du lernst alles über Hunde und wie du ihren Menschen helfen kannst. Du gehst den Weg - vom Schüler zum Lehrer mit deinem eigenen und fremden Hunden, meiner persönlicher Unterstützung und ganz viel Praxis.

 

Start September 2020

>> 8 Präsenz-Module mit Theorie und Praxis /Indoor und Outdoor
>> Berufsbegleitend gesamt 8  Wochenenden SA/SO

>> 3 Ausbildungsphasen mit Selbsterfahrung, Praxis und Praktikum

>> Regelmäßige Peergroup und  Supervisionen Dienstag Abend im Praxisraum Mödling

>> Zertifikat der HUNDE DOLMETSCHER UNI by Isabella Maria Reitmayr

 

Dauer: 1 Jahr

Kurszeiten: 8 x monatlich 1 WE 

Kosten: 2.600 Euro

 

max. 12 Teilnehmer/innen, Partnerrabatt

 

Inkl. Snacks und Verpflegung im Seminarraum, ausführliches Skript, Praktikum, Abschlussarbeit und Zertifikat

 

>> Start September 2020 

 

Modulübersicht

  1. Modul  Sep 26/27
  2. Modul  Okt 24/25
  3. Modul  Nov 21/22
  4. Modul  Feb 20/21
  5. Modul  Mär 20/21
  6. Modul  Apr 17/18
  7. Modul  Juni 12/13
  8. Modul  Juli 03/04

weitere Details bekommst du bei deinem persönlichen Infogespräch

Anmeldung bis Ende August 2020

  


was dich erwartet

Es wird ganzheitlich und rund, wir lassen keinen Bereich aus, denn langfristige Lösungen brauchen body/mind&soul Wissen, es braucht das Verständnis von ying & yang. Wir wollen nämlich nicht einseitig oder nur an Symptomen arbeiten - darauf bin ich und meine UNI in den Bereichen Körpersprache Mindset und Präsenz spezialisiert:

Hundesprache - Die Körpersprache der Hunde wir dir nach diesem Jahr so klar und verständlich sein wie das 1x1 und du wirst deine eigene Körpersprache super erfolgreich und intuitiv richtig einsetzen können wenn du mit Menschen und Hunden arbeitest. Die Hunde bringen viele Kompetenzen mit die ein harmonisches und soziales Zusammenleben ermöglichen. Dieses Wissen werde ich an dich weitergeben und du kannst es dann wiederum anderen weiter geben und helfen.

Mindset - wir nutzen die Power von einem guten Mindset für jede Dolmetscher Beratung deshalb lernst du in diesem Jahr alles über Mindset - wie du schlechte in Gute Gedanken umwandelst und wie du  Kunden empowerst. Wie du selbst stark und motiviert bleibst. Wie du das Mindset der Hunde an ihrer Körperhaltung erkennen kannst und wie sich durch unsere Arbeit das Mindset nicht nur beim Menschen verändert. Du erlebst die Erfolge durch Arbeit am Mindset. 

 

Präsenz und Energie - warum genau dieser Hund an unserer Seite ist und warum wir genau vor diesen Herausforderungen stehen vor denen wir stehen hat meiner Meinung einen bestimmten, tieferen Sinn. Und genau diesen Sinn und diese Aufgabe die dein Hund in dein Leben und in das Leben deiner zukünftigen Kunden bringt lernst du zu erkennen. Tierenergetik und Tierkommunikation sind deshalb genauso Bestandteil der Ausbildung und Grundlage der natürlichen intuitiven Arbeit.


Impressions

DOLMETSCHER UNI

Isabella Maria Reitmayr

Energetische Hundeverhaltensberatung & Ausbildungsraum

Wien - Mödling

Email: connect@isabella-reitmayr.at

Telephone: 0699 117 152 70

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.